„Drei Steine“ – Straßenbau

Für die Straße verwende ich wieder die selbstklebenden Folien von Busch. Für die Deckschicht der heutigen L512 habe ich die „alte Straße“ verwendet. Sie soll eine überteerte und geflickte Kopfsteinpflasterstraße um 1950 herum darstellen. Ich denke das geht damit recht … Weiterlesen

„Drei Steine“ – Landschaftsunterbau

Nachdem nun die ersten Probefahrten erfolgreich absolviert wurden konnte ich mich mit dem Unterbau der Landschaft beschäftigen. Zuvor habe ich jedoch noch die Fundamente für die Oberleitungsmasten gesetzt. Diese wurden auf kleine Holzklötze gesetzt, damit sie die richtige Höhe haben … Weiterlesen

„Drei Steine“ – Anlagenrohbau

Nun geht’s aber los – und zwar mit dem Bau der Haltestelle „Drei Steine“. Das Grundsegment aus 18er MDF und 20x30er Leistenrahmen ist zunächst analog aufgebaut zum ersten Segment. Auch die Abmessung von 110x25cm ist dieselbe. Da im Bereich der … Weiterlesen